Mit KARiSMA zum Erfolg


Hier findest du eine Auswahl regionaler und überregionaler Firmen und Klienten-Stimmen, welche bereits in den Genuss einer Zusammenarbeit gekommen sind:


Nico Haupt (Mentalist, Magier, Moderator):     

 

"Ich bin ja ein ausgesprochener Gegner sog. Motivationsseminare, Seminare zum Thema Glück, Körpersprache und dem ganzen Quark. Und da sieht man bei all dem Unrat manchmal nicht durch und übersieht die wirklich guten Sachen und Trainer. Kristin Kluck ist so eine gute Trainerin mit guter Sache. Als Akademikerin höchst kompetent, als "Arbeiterin" sehr erfahren und als Typ sehr sympathisch. Das ist gut angelegtes Geld und es macht Spaß! Wer sie mal live gesehen und gehört hat, kann das bestätigen."

 

Frank Forster (Deutsche Post Mobilty GmbH): 

 

"Ein großes Kompliment zu Ihrem professionellen Vortrag [auf der Zukunft Personal]. Ihnen ist es ausgezeichnet gelungen, die immense Bedeutung Ihrer Schlagwörter 'Glaubwürdigkeit' und 'Authentizität' in der Stimme live auf der Bühne eindrucksvoll zu beweisen (...was übrigens nur wenigen Referenten so gelingt). Ihr Vortrag hat mir sehr gut gefallen!"

 

Gerald Taraba (GF Actemium Controlmatic GmbH + GF Actemium Cegelec GmbH): 

 

"Liebe Frau Kluck,

vielen Dank für Ihren wirklich tollen Workshop "Die Macht der Stimme" im Rahmen unseres Managementmeetings. Sie sind sehr schnell in der Lage auf Ihre Teilnehmer individuell einzugehen. Natürlich gibt es in jeder Gruppe sicher den Einen, der sich fragt: "Warum soll ich hier teilnehmen - ich kann ja schon alles?" Aber hier haben Sie es mit Ihrer sehr angenehmen Art, Erfahrung und ganz sicher viel Talent geschafft sehr schnell alle Teilnehmer "einzufangen". Alle lauschten gebannt Ihren Ausführungen, beteiligten sich sehr aktiv an den Übungen und konzentrierten sich natürlich auf Ihre einprägsame Stimme. 

Vielen Dank für das sehr professionelle Vorgespräch und den von Ihnen darauf hin entwickelten und individuell zugeschnittenen Workshop."

 

Klaus-Dieter Bugiel (Geschäftsführer fox-COURIER GmbH Leipzig): 

 

"Hochdeutsch zu lernen war für mich schon eine große Herausforderung, da ich bei jeder Vorstellung zu hören bekam, dass ich doch nicht unbedingt sagen müsse, aus welcher Stadt ich komme... man hört es auch. Gern wollte ich genau das verbessern und habe es gewagt jemandem zu vertrauen, der mit mir meine Aussprache verbessern sollte. Mittlerweile ist es so, dass man heute erstaunt ist, wenn ich sage, dass ich aus Leipzig komme. Man kommt auf mich zu und sagt: 'Das hört man aber gar nicht!' Das macht mich glücklich und ich bin froh, dass ich durch die intensive Arbeit bei KARiSMA | Stimme & Außenwirkung solch einen Erfolg erzielen konnte!"

 

Teilnehmer eines Workshops auf der Toastmasters District 95 Conference: 

 

"Fantastic control of voice! I was really impressed how the speaker involves the audience in the topic. Thanks!"


Thomas P. Emmerich (Geschäftsstellenleiter der KKO Basel): 

 

"Für die Mitglieder der Kantonalen Krisenorganisation ist es von großer Bedeutung ihre Anliegen an der Front oder im rückwertigen Stab mit ihrer Stimme zu vertreten. Mit dem Seminar von Frau Kluck schenken wir der Stimme die nötige Aufmerksamkeit."

 

Alexander Kleinert (Teilnehmer des Trainer-Events der WBS Training AG): 

 

"Die Kombination von Ausbildung und Erfahrung wirkten glaubwürdig und zeigten einen hohen Grad von Offenheit, Ehrlichkeit und einer hohen Kompetenz. Frau Kluck hat ein angenehmes und sympathisches Lächeln, wodurch eine wohlfühlende Atmosphäre geschaffen wurde. Durch die Kombination von Gestik, Mimik und Stimmlage (ihr Alltagsgeschäft) war es für mich angenehm zuzuhören sowie aktiv teilzuhaben und teilzunehmen.

Aus meiner Sicht besteht eine hohe fachliche und soziale Kompetenz mit einem hohen Erfahrungsschatz im Umgang mit Menschen sowie im Coaching, Training, Begleitung und Beratung.

Zusammenfassend kann konstatiert werden, dass das, was Frau Kluck lehrt, sie im gleichen Maße lebt. Dies macht sie charakterlich sehr sympathisch und als Coach sowie Unternehmerin authentisch."

 

Dr. Stephan Buchhester (Leiter Geschäftsstelle der DGP e.V. Leipzig):

 

"Als Geschäftsstellenleiter einer Personalberatung und Trainer ist meine Stimme nicht nur mein wichtigstes Kapital, sondern zugleich auch mein täglich genutztes Werkzeug. Somit ist die Ausbildung dieser Kompetenzen für mich besonders wichtig. Nach intensiver Recherche der Anbieter habe ich mich für das Angebot von Frau Kluck entschieden. Frau Kluck überzeugt in Ihrem Coaching durch eine klar fokussierte Arbeit an der Zielstellung, einer sehr auf den Teilnehmer abgestimmten Methodik und einem außergewöhnlichem Maß an Authentizität. Dadurch, und auf Grund der sehr vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre, ist es mir mit jedem Termin besser gelungen, auch die bisher weniger geschulten Facetten meiner Stimme kennenzulernen, auszuprobieren und anzuwenden. Ich habe schon nach kurzer Zeit, sowohl beruflich als auch persönlich, ganz klar von dem Angebot profitiert. Vielen Dank für die professionelle Unterstützung."

 

 Olaf Seibicke (General Manager Best Western Hotel Der Lindenhof):

 

"Ich gehöre zu den Menschen, die sich selbst nicht gern reden hören und dennoch viel und oft auf die eigene Stimme angewiesen sind. Der tägliche Umgang mit Hotelgästen aus dem In- und Ausland stellt mich daher nicht nur vor eine sprachliche, sondern auch stimmliche Herausforderung. Ein Unterschied, den ich bisher so noch gar nicht gesehen habe. Das Individualcoaching bei Karisma hat mir nicht nur akustisch, sondern auch nonverbal aufgezeigt, dass meine Stimme, mein zweites Gesicht sein kann. Ich ging mit defensiven Erwartungen in die Schulung und kehrte mit nachhaltigen Eindrücken zurück. Ich kann jedem empfehlen, mal über seine Stimme zu reden - am besten bei Karisma."

 

Mitarbeiter der SNT-AG: 

 

"Schon vor meinem Einzelcoaching habe ich das Seminar weiter empfohlen. Jetzt, nach meiner Einzelstunde, bin ich nur noch überzeugter: Dieses Seminar war äußerst produktiv, spaßig und nicht zuletzt entspannt. Vielen Dank!"

 

Doreen Beier (Chirondo - Führungskräftetraining):

 

"Mein Ziel war, künftig mit lauterer Stimme auch vor großem Publikum sprechen zu können. Sicher, klar und deutlich in der Aussprache zu sein. Und am besten ohne so rot zu werden, das auch der Zuhörer in der hintersten Reihe es todsicher noch mitbekommt.

Ich sagte zu Kristin Kluck: 'Ich will gut zu verstehen sein und die Aufmerksamkeit meiner Zuhörer über den gesamten Zeitraum meiner Vorträge bei mir bündeln können. Ich will, dass meine Zuhörer erfrischt und begeistert aus meinen Vorträgen gehen und mich noch lange in guter Erinnerung behalten.'

Das Coaching mit Kristin Kluck hat mich meiner Zielstellung mit „7-Meilen-Stiefeln“ näher gebracht. Sicher, Vieles war schon „angelegt“, aber es fehlte mir der letzte Dreh, es fehlte mir an Technik und Know How, was konkret ich tun, üben und ändern muss, um meinem Ziel näher zu kommen. In den Sitzungen mit Kristin Kluck habe ich viel über Sprech- und Atemtechnik anzuwenden gelernt. Ein großes Maß an Selbstbeobachtung beim Sprechen und Reden führte dazu, dass sich mein Gespür für meine Stimme, Atmung und Sprechweise immer weiter verfeinert hat und ich die für mich optimale Sprechstimmlage in jedem Augenblick einstellen kann.

Jetzt, wo meine Stimme nicht mehr weich wird oder gar zittert, werde ich auch nicht mehr rot. Ich mache mir keine Sorgen mehr, dass ich meine Zuhörer langweilen könnte. Im Gegenteil. Mein letzter Vortrag vor 50 Teilnehmern hat mir irre viel Spaß gemacht und auch meine Zuhörer begeistert und beglückt. So ist das eben, wenn man 'Karisma' hat."

 

Carola Zehrt (Stadtbibliothek Leipzig):

 

"Am 25. und 26. März 2013 hatte ich das Glück am Seminar „Rhetorisch sicher und souverän“ mit Frau Kristin Kluck als Seminarleiterin teilnehmen zu dürfen. Obgleich ich mich bereits im Vorfeld schon viel mit dem Thema „Stimme“ und „Kommunikation“ beschäftigt habe, bot mir dieses Seminar viel Neues. Besonders interessant war für mich alles rund um das Thema „Stimme“. Denn sie ist in meinem Beruf das wichtigste Instrument. Bereits während sich jeder Teilnehmer vorstellte, wurde schnell klar, dass wir alle zum Seminar erschienen, weil wir uns mitunter in Sachen Gesprächsführung noch unsicher fühlten. Ziel war es für uns diese Unsicherheit zu minimieren bzw. zu beseitigen. Zunächst bot uns Frau Kluck eine Einführung in die Grundlagen der Kommunikation und Kommunikationstheorie, ehe sie uns mit der Rolle von Stimme und Körpersprache vertraut machte. Anhand von Übungen zum Thema Stimme wurde unsere Wahrnehmung geschult, sowohl in Bezug auf die eigene Stimme, als auch zum Feedback für den Übenden. Für mich selbst war es eine sehr wichtige Erkenntnis, dass bei der Gesprächsführung das größte Augenmerk auf die Körpersprache und danach erst auf die Stimme zu legen ist. Frau Kluck gelang es, die Teilnehmer stets mit in ihre Ausführungen einzubeziehen. Besonders in Erinnerung ist mir eine Übung in der ein jeder von uns den Text einer Entspannungsgeschichte vorzulesen hatte. Anschließend bekam jeder ein Feedback zu seinem Vortrag von den anderen Teilnehmern. Interessant war dabei, wie unterschiedlich es dem Einzelnen gelang, die bildhafte Vorstellung der Zuhörer zum gelesenen Text zu erreichen.
Alle waren von diesem Seminar so begeistert, dass die Gruppe sich geschlossen für eine Fortsetzung im nächsten Jahr aussprach. Ein durch Frau Kluck ausgegebenes, umfangreiches Handout bietet jederzeit die Möglichkeit das Gelernte zu vertiefen und zu festigen, um im Alltag anzuwenden."

 

Ariane Rücker (P.ost S.kriptum):

 

"Eigentlich sollte es ein Sprach-Coaching werden. Im intensiven Gespräch stellte sich dann heraus, dass noch ganz andere Hemmnisse zu beseitigen waren. Kristin hat beherzt den Finger in die Wunde gelegt, Vermeidungsstrategien mit einem Lachen quittiert und mit unschlagbarer Ausdauer motiviert. Die Arbeit mit ihr basiert auf Ehrlichkeit, Wertschätzung und Offenheit. Danke Kristin, für diese wertvolle Zusammenarbeit."

 

Markus Eichhorn (smartlux - Innovatives Licht)

 

"Persönlich, nachhaltig, praxisbezogen... sehr zu empfehlen!"

 

Daniel Wendrock (ENFORCE):

 

"Toller Workshop [Stimme - die unbewusste Macht], absolut empfehlenswert und einfach unglaublich was alles in so einer Stimme steckt. Wer auch nur einen Hauch mit seiner Stimme arbeiten muss, sollte diesen Grundlagenworkshop besuchen... ebenso ein absolutes Muss wie auch eine Bereicherung... wirklich toll."  

 

Martina Florenz (Inhaberin "Let's In"):

 

"Kristin Kluck ist eine sehr sympathische, engagierte und kreative junge Frau. Durch ihre vielschichtigen beruflichen Aktivitäten hat sie sich weit über Leipzigs Grenzen hinaus, einen guten Namen gemacht. Durch ihre ständige Weiterentwicklung vervollkommnet sie ihre hohe Fachkompetenz. Ich achte sehr ihre ausgeprägten sozialen- und Führungskompetenzen. Sie lebt das Wissen, was sie vermittelt. So macht Training Spaß."

 

Sandra Laudenbach (Trainerin bei TRIASPower):

 

"Der Workshop 'Stimme... die unbewusste Macht' ist absolut empfehlenswert! Neben einem interessanten und spannenden theoretischen Teil, bringt vor allem die praktische Arbeit ein hohes Maß an Umsetzbarkeit mit sich. Genau das, was jeder von einem Workshop erwartet. Nachhaltige Effekte!!!!"       

 

Richard Mold (Financial Reporting Experts & IFRS Consultants):

 

"Its a pleasure to work with Kristin, and I have no hesitiation in recommending her."